Aktenberge

Wir fordern: 12 Prozent Gemeinkosten und weniger Bürokratie!

In den andauernden Krisen sind gemeinnützige Organisationen mit ihren vielfältigen Angeboten vor allem auch für die Menschen da, die besonders auf Unterstützung angewiesen sind. Gemeinnützige Organisationen wie die Pfefferwerk Stadtkultur sind und bleiben systemrelevant. Das …

Weiterlesen

Foto einer Wand im Austellunsgraum

reboot | Auf dem Pfefferberg entsteht ein neuer Atelier- und Ausstellungsraum

Geschichte, Gegenwart und Visionen 20 Künstler*innen planen und erstellen gemeinsam künstlerische Beiträge zur Geschichte, zur Gegenwart und zu möglichen Visionen eines neuen Atelier- und Ausstellungsraums eines ehemaligen Clubs im Souterrain des Pfefferbergs. Im Rahmen einer …

Weiterlesen

Logo der Pfefferwerk Akademie

Pfefferwerk-Fachschule für Sozialpädagogik startet

Am 16.08.2021 können die ersten Studierenden ihre dreijährige berufsbegleitende Ausbildung zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in an der neu gegründeten Pfefferwerk-Fachschule für Sozialpädagogik beginnen. An der Fachschule unter dem Dach der Pfefferwerk Akademie gGmbH sind Theorie und …

Weiterlesen

Postkartenübergabe vor dem Roten Rathaus

Postkarten für die „Hauptstadtprämie für alle“

50.000 Protestpostkarten mit der Forderung »Hauptstadtzulage für alle, nicht nur im öffentlichen Dienst!« übergaben Vertreterinnen freier Kita-Träger am Vormittag des 27. Oktober an die Fraktionsvorsitzenden der Regierungskoalition kurz vor der Senatssitzung im Roten Rathaus. Die …

Weiterlesen

Schriftzug: SozialHilfeSystemRelevanz

Pfefferwerk unterzeichnet offenen Brief an den Berliner Senat

Sehr schnell nach Beginn der Corona-Krise hatte die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie die Vollfinanzierung der Kindertagesstätten auch im Notbetrieb zugesagt. Nun beabsichtigt die Senatsverwaltung, von den Kita-Trägern einen „solidarischen Finanzierungsbeitrag“ in Höhe von insgesamt …

Weiterlesen

Skip to content